Yoga auf der Wiese bei schönem Wetter

 

Yoga auf einer wunderschönen, grünen Wiese in der Natur praktizieren. Duftende Blümchen entdecken, die wärmenden Sonnenstrahlen fühlen und die Vögel fröhlich zwitschern hören.

 

· Yoga senkt dein Stresslevel.

   Der Cortisolspiegel sinkt. 

 

· Du tankst ganz nebenbei Vitamine.

   Durch das Sonnenlicht auf deiner Haut bildet sich Vitamin D

 

· Die Frischluftzufuhr regt deinen Stoffwechsel an.

   Die Sauerstoffzufuhr wird intensiviert.

 

· Dein Immunsystem wird angeregt.

   Bei Bewegung im Freien bilden sich vermehrt Immunzellen.

 

Hörst du auch schon den Ruf der Natur? Warum also nicht einmal die Yogapraxis nach draußen verlegen? Die warmen Frühlings- und Sommertage eigenen sich prima für Yoga in der Natur. Es tut gut, sich nicht nur im Grünen aufzuhalten, sondern sich dort auch noch zu bewegen und bewusst tief zu atmen.

 

Die richtige Ausrüstung für Yoga auf der Wiese neben deiner Yoga-Matte/Kissen und deiner Yoga-Kleidung und Handtuch könntest du noch folgende Dinge einpacken:

✓ Sonnencreme und eine Kopfbedeckung

✓ einen Regenschirm, falls uns ein Schauer überrascht

✓ etwas zu trinken

 

 

 

 

Neben der GGS Alsdorf Kellersberg/Ost liegt die schöne, grüne Wiese, auf der wir Yoga praktizieren.

 

Parkplätze sind vorhanden.

 

Treffpunkt GGS Alsdorf Kellersberg/Ost (vor dem Eingangtor), mindestens 15 Minuten vor Kursbeginn!

 


 

 

 

 

                            Yogas Chitta Vritti Nirodhah = Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken im Geist

                              Patanjali, Yoga Sutra 1.2